Geschichte ab 1970:

 

1970  Im Februar wird der "Eintracht" ein Frauenchor angegliedert.
           Die  "Eintracht"  nennt sich nunmehr "Eintracht-Chor Stockach".

1971  Im Rahmen einer festlichen Kulturwoche feiert der Eintracht-Chor  vom
           26.  Juni bis 5. Juli sein 125-jähriges Jubilum.

1973  Erstes Konzert des "Eintracht-Chores" in Stockachs französischer 
           Partnerstadt La Roche sur Foron am 31. März.

1975  Zustimmung bei der Generalversammlung v. 7. März zu  
          einer Satzungsänderung; der Chor trägt von nun an den Namen
          "Eintracht-Chor Stockach 1836".

1976  Beteiligung am ersten Straßenfest mit einer Sängerklause am
           Schweizer  Feiertag. Erster Besuch des Chorale MJC aus
           La Roche sur Foron in Stockach.

1977  Die neu gebildete Singgemeinschaft "Hohenfels" gibt ihr 1. Konzert
           in Liggersdorf; der "Eintracht-Chor" übernimmt dabei die Patenschaft
           für  den "Hohenfels-Chor".

1980  Frühjahrskonzert in der "Adler-Post" unter der erstmaligen  Mitwirkung
           des “Choro Val Biois” aus Falcade in den Dolomiten am 31. Mai.

1981  Erstes Konzert der Eintracht vom 19. -31. Mai in Falcade mit dem 
           Coro Val  Biois

1983  Mitwirkung bei Schallplattenaufnahmen am 25. März in der 
           Heidenfelshalle Zizenhausen aus Anlass der 700-Jahrfeier der Stadt
           Stockach.

1986  Der "Eintracht-Chor" feiert sein 150-jähriges Bestehen vom 19. - 21.
           September mit Festbankett, Festkonzert und großem Freundschafts-
           singen mit 25  Chören. 
            In einer 150- seitigen Festschrift hat Hans-Günther Bäurer die Geschichte
            der "Eintracht" von den ersten Anfängen an bis 1986 dokumentiert.
 
1987  Mitwirkung beim Tag des Liedes auf dem Haldenhof und erstem Raum-
           schafts-Konzert  in Wahlwies. Der Chor hat 44 aktive und insgesamt
           179 Mitglieder. Satzungsänderungen.

1991  Großes Konzert mit Startrompeter Walter Scholz und Stadtmusik in
           Stockach  am 9. Juni.

1992  Beteiligung am 23. Februar am Fasnachtsumzug als Zigeunergruppe. 
           13. -14.  Juni Mitwirkung an der 20-jährigen Städtepartnerschaft
           Stockach - La Roche sur Foron in La Roche.

1994  Großes Kirchenkonzert am 9. Oktober mit Dieter und Helmut Hubov, 
           sowie einem Streichorchester.

1997  Mitwirkung beim Festakt 25 - Jahre Städtepartnerschaft mit La Roche
           sur Foron in Stockach am 07. Juni mit erstem Auftritt der "Kleinen Gruppe
           des Eintracht-Chores".

1999  Teilnahme am Hochrhein-Sängerbund-Chortreffen in Wutöschingen 
           am 20. Juni.

2000  Mitwirkung beim Chorsingen auf der Landesgartenschau, am 28. Mai,
           in Singen/Hohentw. Konzert 20 Jahre Freundschaft in Falcade 19. - 21.
           Mai.

2001  Konzert mit staatlichem Männerchor Moskau(Rybin-Chor)
           PC-Kassenprogramm eingeführt.

2002  Die Eintracht-Lerchen in Clown-Kostümen treten an Fasnacht auf.

2004  Gründung eines Jugendchores, Young Voices” am 18. März in
           Kooperation mit der Realschule Stockach.
           Eigene Internet Domain "www.Eintracht-Chor Stockach.de".
          30 Jahre Trödelmarkt  am  18. September
.

2005 Beim Konzert am 6. Nov. 2004  überreicht  der Präsident des Bodensee
          -Hegau-Sängerbundes  Ewald Grundler die Patenschaftsurkunde “Schule -
           Verein”

2005 25 Jahre Chorfreundschaft Coro Val Biois aus Falcade/Dolomiten
           Konzert mehrerer Chöre.
           Gründung von Rhythm & Pop.

2008  Ende Mai Wochenendkonzertreise nach Falcade/Dolomiten zum Coro Val
           Biois. Samsatg emeinsames Konzert zur Einweihung der dortigen neuen
           Mehrzweckhalle. Enthüllung einer gusseisernen Tafel des
           Großherzogtums
           Baden im Halleneingangsbereich durch den Bürgermeister als  Zeichen
           der Freundschaft. Am Sonntag Mitgestaltung  der Messe in Canale
           d'Agordo, demGeburtsort von Papst Johannes Paul I.

           19./20.7. Darstellung der Bierbrauer Stockachs von 1879, 725-jähriges
           Stadtjubiläum Stockach

2009  Am 16.05. Jahreskonzert “Lieben Sie Brahms, Schubert und Schumann?”
          Bürgerhaus “Adler Post”

2010  Der Eintracht-Chor wird zum eingetragenen Verein:
           Eintracht-Chor 1836 Stockach e. V.

           Sommer 2010 Teilnahme am  Wertungssingen beim "Frohsinn-Festival"
           in Wirges/Westerwald. Erringung einer Urkunde in  Bronze.

           2.10.2010 Jahreskonzert mit dem Thema "Auf, auf zum  fröhlichen Jagen..
           zusammen mit der Parforcegruppe Hegau-Bodensee, den
           Jagdhornbläsern

2011 175-jähriges Jubiläum des Eintracht-Chores mit Festprogramm

2012  Am 31.10. Jahreskonzert mit Filmmelodien im Bürgerhaus “Adler Post”
          
2013  Aufgrund des Dirigentenwechsels fand 2013 kein Jahreskonzert statt.

2014  Am 12.04.2014 Jahreskonzert Plaisir d’Amour im Bürgerhaus “Adler Post

2015 “Ein Lied geht um die Welt”, Jahreskonzert

2016 Besuch in Falkade vom 03.-05.06.2016 bei unseren Freunden vom “Choro
          val Biois”

        Wahl eines neuen Vorstandteam

          Jahreskonzert “Bella Italia”
 

 

EintrachtChor_Geschichte_10Jahre_CoroValBiois_1991
Musikpatenschaft2004_Realschule
Wirges2010_Bronzediplom
Website_Design_NetObjects_Fusion
Bild3

Eintracht-Chor 1836 Stockach e.V..

Bild5
AnimatedMusicNotes1